- Homepage Fink Reitanlagen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Coronavirus: Auswirkungen auf den Pferdesport

Bitte beachten Sie immer die aktuellen Hinweise zu allen nötigen Sicherheitsvorkehrungen und erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronaviruses!

Außerdem haben wir eine kleine Informationsbroschüre zusammengestellt. Für Sie sammeln wir aktuelle Infos der FN, der Landesverbände und teilweise der Bundesländer. Alle paar Tage und wenn es Neuigkeiten gibt, können diese aktuellen News als pdf heruntergeladen werden. Diese finden Sie  hier. Stand 31.03.2020

Bitte beachten Sie, das diese kein Anspruch auf Vollstängigkeit hat und Irrtümern Vorbehalten ist. Die Vorschriften ändern sich teils sehr schnell und in jedem Bundesland können zusätzliche Maßnahmen gelten. Daher bitte wir Sie, immer die aktuellen Vorschriften und Regeln zusätzlich zu beachten und sich laufend weiter zu Informieren.

Bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen finden Sie hier:

auf der Homepage von der FN
https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

auf der Homepage des Bayerischen Reit- und Fahrverband e.V.
https://www.brfv.de/aktuelle-auswirkungen-auf-den-pferdesport-in-bayern/



Wir trauern

um unseren langjährigen Mitarbeiter

Robert Schürmann  

der am 19. Februar plötzlich und unerwartet verstorben ist.






Großer Unternehmertag
des Bayrischen Reit- und Fahrverband e.V.

Am 22.-23.11.2019 fand der große Unternehmertag statt. Dieser richtete sich an alle Personen, die einen gewerblichen, landwirtschaftlichen oder Hobby-Pferdebetrieb führen, sowie an Ausbilder mit Lizenz und Vereine, die Mitglied im BRFV sin
d.

Es wurden unter anderem folgende Themen angesprochen:

  • Tierschutzverfehlungen

  • Datenschutz

  • Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltung

  • Erste Hilfe für Pferde

  • Zukunftstedenzen in der Pferdehaltung

  • Vergleich Pferdehaltungssysteme aus Sicht der Arbeitswirtschaft

  • Besuch der Munich Indors

  • Betriebsbesichtigung Zehmerhof Aufkirchen


Techniktag


Die Technisierung und die Anschaffung neuer Maschinen und Geräte ist oft eine schwierige Frage, da diese vorher oft nicht ausprobiert werden können.

Aus diesem Grund haben wir am 17. Juli 2019 zu einem  „Technik Tag"  eingeladen.
Die Firma Eder hat zusammen mit einem Vetreter der Firma Toro, den kleinen Kompaktlader Dingo vorgestellt.
Die Firma Equitrend aus den Niederlanden brachte verschiedene Geräte mit, unter anderem elektrische Transportgeräte wie Schubkarren, Ballenwagen und einen Mistsauger für die Weide .
Jeder konnte die Geräte selbst testen und fachliche Fragen mit den Firmen klären.

Wir freuen uns über die positive Resonanz der Teilnehmer und bedanken uns bei den teilnehmen Firmen und beim Zehmerhof in Aufkirchen.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü